Wasserburg am Bodensee, Luftaufnahme

Der Seeabschnitt zwischen Lindau in Bayern und der Zeppelinstadt Friedrichshafen in Baden-Württemberg ist besonders reizvoll, weshalb das noch zum schwäbischen Landkreis Lindau gehörige Wasserburg ein beliebter Urlaubsort geworden ist. Bereits im 8.Jahrhundert tauchte der Ort in einer Urkunde des Klosters St.Gallen auf. Die katholische Kirche St.Georg auf der Halbinsel im See ist ein weiterer Nachfolgerbau einer in der Urkunde erwähnten Holzkirche und stammt aus dem 17.Jahrhundert. Auf dem Luftbild sieht man oberhalb der Kirche das Schloss Wasserburg, das zwischen 1537 und 1555 anstelle einer früheren Burg als Dreiflügelanlage im Stil der Renaissance gebaut wurde.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. August 2012 | Bildnummer: M08270910 | Zugriffe: 4105

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.