Rödental, Stadtzentrum

Erst 1971 wurde im Rahmen der bayerischen Gebietsreform die Gemeinde Rödental im Landkreis Coburg am südlichen Ausläufer des Thüringer Waldes gebildet. In den Folgejahren entstand das neue Zentrum Rödental-Mitte mit den zentralen Einrichtungen der damals aus sechs Ortschaften gebildeten 13.000 Einwohner zählenden Großgemeinde, darunter das neue Rathaus, ein Hallenbad und die Franz-Goebel-Halle, die an die Porzellanmanufaktur Goebel erinnert, in der über Jahrzehnte die weltbekannten Hummel-Figuren hergestellt wurden.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 02. Juni 2019 | Bildnummer: 1906020132 | Zugriffe: 515

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
M09070372
Q09190432
1906020625
1906020125