Merseburger Dom, Luftaufnahme

Gleichsam als vierter Flügel des Renaissanceschlosses erscheint der wesentlich ältere Merseburger Dom St. Johannes und St. Laurentius. Der Grundstein für den Sakralbau wurde um das Jahr 1015 gelegt, sein Langhaus stammt aus dem 16. Jahrhundert. Weithin bekannt ist die über 1.000 Jahre alte Domstiftsbibliothek mit einer umfangreichen Sammlung mittelalterlicher Handschriften, darunter sind die weltberühmten Merseburger Zaubersprüche aus dem 10. Jahrhundert.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 06. Juni 2013 | Bildnummer: N06061754 | Zugriffe: 5000

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.