Augsburg, Konversions- und Stadtentwicklungsgebiet, Sheridan Park, Luftaufnahme

Die ehemalige US-amerikanische Sheridan-Kaserne ist mit fast 70 ha die größte militärische Konversionsfläche in Augsburg. Sie grenzt im Westen (links im Bild) unmittelbar an das Stadtgebiet von Stadtbergen. Das heute Sheridan-Park genannte Wohn- und Gewerbegebiet ist die größte militärische Konversionsfläche der Schwabenmetropole Augsburg, der drittgrößten Stadt Bayerns. Vom Abzug der US-Army 1998 bis zum Baubeginn 2006 vergingen acht Jahre intensiver Planung.

Im Osten (rechts) schließt sich der Stadtteil Pfersee mit seinem Versorgungszentrum an. Dort ist die Konversionsfläche über die Augsburger Straße an den Hauptbahnhof und das Stadtzentrum angebunden.

Text: Augsburger Gesellschaft für Stadtentwicklung (AGS)

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 24. September 2013 | Bildnummer: N09240527 | Zugriffe: 5413

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.