Kap Arkona, Insel Rügen, Luftaufnahme

Rügen, die größte und landschaftlich vielleicht schönste Insel Deutschlands, ist vor allem bekannt durch seine leuchtend weiße Kreideküste, die auch ihr Wahrzeichen ist. Nicht nur im Nationalpark Jasmund mit dem bekannten Königsstuhl gibt es die Kreidefelsen, auch hier am Kap Arkona auf der Halbinsel Wittow findet man die steilen, aber brüchigen Formationen. Das Farbenspiel der blauen Ostsee mit Weiß, Grün und Gelb der Rapsfelder an Land kann kaum schöner sein.
Das 46 Meter hohe Felsplateau an der nordöstlichen Spitze von Wittow trägt zwei Leuchttürme. Der kleinere der beiden ist der viereckige Schinkelturm, heute Museum, der größere runde Turm dahinter wird noch als Leuchtfeuer genutzt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 05. Juni 2015 | Bildnummer: Q06051297 | Zugriffe: 4149

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q06051303