A3 bei Würzburg, Luftaufnahme

Die Autobahn A3 von Frankfurt am Main nach Nürnberg führt auch über die alte Bischofsstadt Würzburg. Die Metropole Unterfrankens ist besonders bekannt durch die Fürstbischöfliche Residenz, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, aber auch durch die ausgezeichneten Weine, besonders aus der Lage Würzburger Stein.
Das Luftbild zeigt schön, wie sich die A3 von der Anschlussstelle Heidingsfeld im Vordergrund um den modernen Stadtteil Heuchelhof herum zur Anschlussstelle Randersacker schlängelt. Dort überquert sie zwischen Ochsenfurt und dem Weindorf Randersacker den Main, der hier zugleich Teil des Main-Donau-Kanals ist.
Gut zu erkennen ist auch der Rasthof Würzburg oberhalb des Stadtteils Heidingsfeld, von wo aus man einen tollen Blick auf die Altstadt und die Feste Marienberg werfen kann. Von hier aus nach Westen wird von der Autobahndirektion Nordbayern der neue Katzenbergtunnel sowie eine neue Autobahnbrücke gebaut.

Wenn Sie in der Suchfunktion oberhalb des Bildes "Würzburg" eingeben, finden Sie weitere sehr interessante Luftaufnahmen von Würzburg, natürlich auch von der Altstadt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. Juli 2009 | Bildnummer: J07270721 | Zugriffe: 7486

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
J07270168d
J07270765
K08210325
K10030813
Q10120666
Q10120730
Q06302179
R04020844
R09240074
Q10120715
Q10120740
S10140712
T06032033
T06032042
T09110099
T09110107
T09110110
T10150196
T09110124
T10041214
P12280154
1905140017
1906130691
1907160113
1908310067
1908310070
1908310095
1908310061
1908310053
1907160110
1910140662
T06030061
1908310077
T04271637
K10030850
2004160734