A3 bei Würzburg, Luftaufnahme

Die Autobahn A3 von Frankfurt am Main nach Nürnberg führt auch über die alte Bischofsstadt Würzburg. Die Metropole Unterfrankens ist besonders bekannt durch die Fürstbischöfliche Residenz, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, aber auch durch die ausgezeichneten Weine, besonders aus der Lage Würzburger Stein.
Das Luftbild zeigt schön, wie sich die A3 von der Anschlussstelle Heidingsfeld im Vordergrund um den modernen Stadtteil Heuchelhof herum zur Anschlussstelle Randersacker schlängelt. Dort überquert sie zwischen Ochsenfurt und dem Weindorf Randersacker den Main, der hier zugleich Teil des Main-Donau-Kanals ist.
Gut zu erkennen ist auch der Rasthof Würzburg oberhalb des Stadtteils Heidingsfeld, von wo aus man einen tollen Blick auf die Altstadt und die Feste Marienberg werfen kann. Von hier aus nach Westen wird von der Autobahndirektion Nordbayern der neue Katzenbergtunnel sowie eine neue Autobahnbrücke gebaut.

Wenn Sie in der Suchfunktion oberhalb des Bildes "Würzburg" eingeben, finden Sie weitere sehr interessante Luftaufnahmen von Würzburg, natürlich auch von der Altstadt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. Juli 2009 | Bildnummer: J07270721 | Zugriffe: 6165

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.