Platz der Demoktatie, Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Luftbild

Das 1570 errichtete Grüne Schloss am Platz der Demokratie in Weimar beherbergt eine der bedeutendsten Bibliotheken Deutschlands. Sie wurde 1691 von der Herzogin Anna Amalia gegründet und bis 1819 von Goethe betreut. Leider wurden bei einem Großbrand im Jahre 2004 zahlreiche Bücher und Gemälde vernichtet, die Lutherbibel von 1534 aber wurde gerettet. 2007 konnte die Bibliothek, die seit 1999 zum UNESCO-Welterbe Klassisches Weimar gehört, feierlich wiedereröffnet werden.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 07. August 2017 | Bildnummer: S08070334 | Zugriffe: 577

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder von diesem Objekt:
L05080361
Weitere Bilder aus der Umgebung:
L05080314
Q10021157
S08070309
S08070337
1907231106
1907231092
1907231064
1907231133
2005060230
2005060236
2005060242