Vitaplan Thermalbad GmbH & Co. KG, FürtherMare, Luftbild

Das „FürtherMare“ wurde in den Jahren 2006/07 gebaut und Ende 2007 eröffnet. Der durch eine europaweite Ausschreibung gefundene Investor, die TFB Fürth Objektgesellschaft mbH & Co. KG investierte 33 Millionen Euro in die Errichtung und die Sanierung des Freibades. Der Betreiber, die Vitaplan Thermalbad GmbH & Co. KG, agiert ebenfalls auf eigene Rechnung, so dass die Stadt Fürth im Wege der Public Private Partnership jegliches kameralistische Risiko vermeidet, jedoch nach Ablauf von 30 Jahren das Bad übernimmt.

Das Freizeit- und Thermalbad bietet über 4.000 Quadratmeter Wasserfläche. Ungewöhnlich ist die Mischung aus Spaßbad mit Rutschen, Kindererlebniswelt und vergleichbaren Attraktionen, und Thermalbad mit Bewegungsbecken und Solegrotte, das mit fluoridhaltigem Natrium-Calcium-Chlorid-Sulfat-Thermalwasser gespeist wird. Weiterhin gibt es noch einen ausgedehnten Sauna- und Wellnessbereich und ein Freibad mit Sportbecken.

Text: Carolin Froelich

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 28. Juni 2012 | Bildnummer: L0628_2_0030 | Zugriffe: 6103

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
N08010168
Q08071111
Q08230425
L09240292
Q10110103
L11030242
N09051169
P06130109
Q08070730
N09070086
N08010144
S04090565
S06260062
S01210175
S08010100
S10250009
K10030043
1902230188
T07031707
T07190249
1909140244
M04290050
M04290624
K06041431
1910260078
T05310086
2004010051
2004010064
2004010074
2004010105
2004010114
2005270327