Der erste Versuch, den Karl der Große um 800 unternehmen ließ, Main und Donau durch einen Kanal zu verbinden, ist für eine Winter-Luftaufnahme prädestiniert. Die fehlende Vegetation und die deutlichen Kontraste lassen den Karlsgraben, wie die Fossa Carolina auf deutsch genannt wird, besonders gut im Ganzen erkennen.
Woher der Treuchtlinger Ortsteil Graben - am südlichen, hier oberen Ende - seinen Namen hat, dürfte sich von selbst erklären.

Text: Hajo Dietz

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 19. März 2018 | Bildnummer: T03190378 | Zugriffe: 1139

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.