Der alte Flughafen von Venedig auf dem Lido di Venezia wird heute nur noch von Sportflugzeugen genutzt, er war aber einst nach Rom-Fiumicino der meist frequentierte zivile Flughafen Italiens. Diese Zeit endete 1953, da zogen die ersten Fluggesellschaften nach Treviso um bis schließlich 1966 der neue venezianische Airport Marco Polo auf dem Festland eröffnet wurde.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 14. Juli 2015 | Bildnummer: Q07150831 | Zugriffe: 83

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.