Die Sanierung des gotischen Doms St. Peter zu Regensburg ist eine Daueraufgabe, die 1923 gegründete Dombauhütte, seit 2019 zusammen mit denen von Bamberg und Passau immaterielles UNESCO-Kulturerbe, ist ununterbrochen damit beschäftigt, brüchig gewordene Steine oder Figuren auszutauschen. Schneller ging es mit der Steinernen Brücke über die Donau, nach der endgültigen Sperrung für den Straßenverkehr konnte Deutschlands älteste erhaltene Brücke von 2010-18 zu neuem Glanz gebracht werden.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 19. April 2019 | Bildnummer: 1904191041b | Zugriffe: 73

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.