Tagebau Nochten, Luftaufnahme

Dieses Luftbild vom Braunkohle-Tagebau Nochten östlich von Hoyerswerda in der Oberlausitz lässt im Vergleich zu den PKWs die Schürfbagger und Förderanlagen riesig wirken. Das Anthrazitgrau des Braunkohleabraums fand sich früher, als in Ostdeutschland noch viel mehr Braunkohle verheizt wurde, als Immission auf allem, was draußen stand und lag. Heute wird die Braunkohle nur noch in einzelnen Kraftwerken genutzt, wie dem in Boxberg, für das die in Nochten gewonnene Kohle bestimmt ist.

Text: Carolin Froelich

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 08. August 2014 | Bildnummer: P08081271