Hamburg Hafen-City, Baustand Juni 2015, Luftaufnahme

1997 wurde der Plan für einen völlig neuen Stadtteil von Hamburg der Öffentlichkeit vorgestellt. Die sogenannte Hafencity sollte die Innenstadt um beinahe die Hälfte erweitern, im Jahr 2000 verabschiedete der Senat der Freien und Hansestadt das Projekt. Im westlichen Teil, auf dem Bild im Hintergrund, zwischen  Schiffbauerhafen mit der noch nicht eröffneten Elbphilharmonie, dem neuen Wahrzeichen der Stadt an der Elbe, und dem Magdeburger Hafen, sind bereits zahlreiche architektonisch sehr interessante Gebäude errichtet worden, die in Kontrast zu dem Backsteinensemble des UNESCO-Welterbes Speicherstadt und Kontorhausviertel stehen.
Der weitaus größere Teil der zukünftigen HafenCity aber ist noch Baustelle, Europas größte übrigens. Hier, beiderseits des Baakenhafens, arbeitet man zur Zeit an der Infrastruktur, es entstehen zahlreiche neue Straßen, sowie der Anschluss an das
U-Bahnnetz der Hamburger Hochbahn. Bis Mitte der 2020er Jahre werden hier etwa 12.000 Menschen wohnen und 45.000 Arbeitsplätze geschaffen sein. Dann pulsiert das Leben zwischen der Norderelbe und dem Norderhafen, hier sieht man zudem auch gut die Hallen des Obst- und Gemüsegroßmarkts der Stadt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 05. Juni 2015 | Bildnummer: Q06050348 | Zugriffe: 4491

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.