Kloster Beuron, Luftaufnahme

Inmitten einer grandiosen Landschaft, dem Naturpark Obere Donau, befindet sich in Baden-Württemberg südlich von Albstadt das Kloster Beuron. Seit 1863 ist das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift von Mönchen des Benediktinerordens bewohnt, die neben der Seelsorge vor allem wissenschaftlich tätig sind. Sie verfügen mit 405.000 Bänden über die umfangreichste Klosterbibliothek Deutschlands, Schwerpunkte sind Theologie, Kunstgeschichte des Mittelalters und die Geschichte des Benediktinerordens. Die Erzabtei St. Martin zu Beuron ist auch Stammkloster der Beuroner Kongregation, der 18 von Beuron aus gegründete Benediktinerklöster im deutschen Sprach- und Kulturraum sowie in Dänemark angehören.
 
Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 16. Juli 2013 | Bildnummer: N07160841 | Zugriffe: 4005

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.