Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, liebe Freundinnen und Freunde und liebe Fans interessanter Luftaufnahmen,

der berühmte Liedermacher möge mir diese leichte Umwidmung seines bekanntesten Liedtitels verzeihen. Da er ja auch ein begeisterter Flieger war und, wie es seinen Liedern zu entnehmen ist, den Frieden womöglich sogar noch höher schätzt als die Freiheit, ist er sicher gleicher Meinung. Zumal der Himmel und die Märzsonne auf dieser Aufnahme auch noch intensiv in den ukrainischen Nationalfarben leuchten.

Mit diesem friedlichen Bild über den Wolken möchte ich meine große Solidarität mit den Menschen in der Ukraine gegenüber zum Ausdruck bringen sowie allen, die sie bei ihrer Flucht aus ihrer Heimat unterstützen und aufnehmen. Zugleich drücke ich meine tiefe Abscheu gegenüber dem Despoten Putin aus und allen, die diesen Krieg unterstützen.

Als aufmerksamer Wetterbeobachter werden Sie aber sicher feststellen, dass diese Aufnahme unmöglich im März 2022 eingefangen sein kann, denn es gab in diesem Monat so gut wie keine Wolken. Stimmt, sie ist vom 14. März 2018, wo wir gegen 17.56 Uhr etwas südlich von Iphofen in Unterfranken auf dem Heimweg waren.

In der großen Hoffnung auf baldigen Frieden in der Ukraine und überall auf der Welt grüße ich Euch alle herzlich,

Hajo Dietz, auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Nürnberg Luftbild

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 14. März 2018 | Bildnummer: T03140067 | Zugriffe: 1358

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q09120144
1906290291
K10031071
R10220153
1910140706a