Befreiungshalle, Kelheim, Luftbild

Westlich von Regensburg steht auf dem Michelsberg bei Kelheim in Niederbayern die Befreiungshalle, ein Denkmal an die Siege über Napoleon in den Befreiungskriegen von 1813 bis 1815. Vom bayerischen König Ludwig I. in Auftrag gegeben, wurde sie nach über zwanzigjähriger Bauzeit nach mehreren Unterbrechungen und Umplanungen schließlich im Jahre 1863 von Leo von Klenze fertiggestellt. Die markante Rundhalle, die der Bayerischen Schlösserverwaltung gehört, erreicht eine Höhe von 45 Metern, misst 29 Meter im Durchmesser und birgt in ihrem Inneren einen großen Kuppelsaal, von dessen Empore aus man auf eine äußere Aussichtsterrasse gelangen kann. Der Blick von hier aus über Kelheim, das Donau- und das Altmühltal ist grandios.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 04. Oktober 2018 | Bildnummer: T10040263 | Zugriffe: 4354

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.