Nördlich der Elbe breitet sich der Neustädter Bahnhof, der zweitgrößte Bahnhof der Sachsenmetropole Dresden aus. Das symmetrisch gehaltene Empfangsgebäude des 1901 eröffneten Bahnknotens weist eine Länge von 177 m auf, die das Luftbild dominierende Bahnsteighalle über den acht Gleisen ist 146 m lang, 70,5 m breit und ragt 19,3 m in die Höhe. Der Bahnhof ersetzt zwei Vorgängerbauten und dient heute sowohl dem S-Bahn-, als auch dem Fernverkehr.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. September 2018 | Bildnummer: T09180768 | Zugriffe: 872

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
P08082317
P08082350
P08082402
T09180746
P08082275
P08082300
P08082324
P08082382a
P08082273
T09180744
T09180756
T09180771
T09180776
T09180799
T09180896
T09180919
T09180953