Schloss Ludwigsburg von Süden, Luftaufnahme

Ludwigsburg, etwa 15 km nördlich von Stuttgart in Baden-Württemberg, gilt als Musterbeispiel für eine planmäßig angelegte barocke Fürstenresidenz, die gleich drei Barockschlösser aufweist. Das Residenzschloss auf dem Luftbild ist die größte erhaltene Barockanlage Deutschlands, herrlich ist es zusammen mit den das Ensemble umgebenden Grünanlagen zu sehen. Die Parkanlage umfasst das aus den Jahren 1703 bis 1733 stammende Schloss von drei Seiten. Sie wurde im Jahre 1954 anlässlich der 250-Jahr-Feier des auch “Versailles von Württemberg” genannten Schlosses neu gestaltet. Es entstanden Gärten in historischer Form, aber auch frei nachempfundene Barockformen. Heute ist die Gartenanlage weithin als “Blühendes Barock” bekannt und wegen ihrer freien Zugänglichkeit eine große Touristenattraktion.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 07. Mai 2011 | Bildnummer: L05071203 | Zugriffe: 7095

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.