Ernsgaden, Fliegerhorst Ingolstadt/Manching (ETSI), Luftbild

Trotz der räumlichen Nähe gehören das auf eine Burg aus dem 10. Jahrhundert zurückgehende Ernsgaden im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und der Fliegerhorst Ingolstadt/Manching nicht zusammen. Ernsgaden mit seinen 1.600 Einwohnern ist seit 1818 eigenständige Gemeinde, der Flugplatz, der von der Luftwaffe und der Airbus Defense and Science genutzt wird, befindet sich auf dem Gebiet des Marktes Manching bei Ingolstadt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 23. Juni 2016 | Bildnummer: R06231004 | Zugriffe: 778

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.