Einen der größten zoologischen Gärten Deutschlands sehen wir hier auf unserem Luftbild. Es ist die Wilhelma im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt, die unterhalb der Schlossanlage Rosenstein ab 1846 errichtet worden ist. Ursprünglich war sie nur ein botanischer Garten, erst ab ab den 1960-er Jahren wurde die im maurischen Stil gestaltete Anlage durch einen wissenschaftlich geführten Zoo ergänzt. Heute besuchen mehr als eine Million Menschen jährlich den 30 ha großen zoologisch-botanischen Garten, um die 1.200 Tier- und 6.000 Pflanzenarten zu bestaunen. Weltbekannt ist die vom Land Baden-Württemberg getragene Wilhelma für ihre Menschenaffenzucht mit ihrem einzigartigen Gorillakindergarten.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. Juni 2013 | Bildnummer: N06180690 | Zugriffe: 3626

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.