Nürnberg, Sieben Zeilen, Luftaufnahme

Die Sieben Zeilen in Nürnberg sind Teil einer historischen Arbeitersiedlung, die ab 1489 errichtet wurde und Webern eine Heimstatt gab. Damit ist sie zumindest in ihrer architektonischen Substanz noch vor der Fuggerei in Augsburg (gestiftet 1521) die älteste Sozialsiedlung der Welt.

Im Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs wurden 19 der damals 21 Häuser zerstört, die beiden übriggebliebenen hat man dann 1973 auch noch abgerissen. Die sieben heutigen Arbeiterhäuser sind maßstabgerechte Nachbauten und stellen eines der bedeutendsten Baudenkmäler in der Altstadt dar.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 08. September 2017 | Bildnummer: S09081249 | Zugriffe: 733

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.