Technische Universität München, Stammgelände, Luftbild

In der Münchner Maxvorstadt und in unmittelbarer Nachbarschaft zu den beiden Pinakotheken (die Alte Pinakothek ist schön auf dem Luftbild zu sehen) befindet sich das Stammgelände der Technischen Universität München, die mittlerweile auf mehrere Standorte verteilt ist, so in Garching und in Freising-Weihenstephan. Unter König Ludwig II. von Bayern im Jahre 1868 als Polytechnische Hochschule gegründet, wurde sie 1877 in Königlich Bayerische Technische Hochschule München umbenannt, 1970 erhielt sie den Titel Technische Universität. Zahlreiche Erfinder und Entdecker wie Rudolf Diesel, Oskar von Miller oder Carl von Linde wirkten hier, bis dato haben an der renommierten Bildungseinrichtung 17 Nobelpreisträger studiert und geforscht. Die Technische Universität ist eine der drei Universitäten, die von der Exzellenzinitiative für ihre Zukunftsprojekte ausgewählt wurden, sie werden auch als Eliteuniversitäten bezeichnet.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 10. Juli 2012 | Bildnummer: M07100799 | Zugriffe: 3050

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.