Zentraler Omnibusbahnhof München, Luftbild

Der Zentrale Omnibusbahnhof München (ZOB) beim Hauptbahnhof wurde im Jahr 2009 eröffnet. Er bietet 29 Halte- und Wartepositionen für Busse des öffentlichen Personennahverkehrs und Fernbusse des nationalen und internationalen Verkehrs. Jährlich durchlaufen 50.000 Busse den ZOB. Für den Zubringerverkehr existieren 68 Kurzzeitparkplätze, eine Tiefgarage und ein Parkhaus mit 103 Plätzen.
In dem futuristisch anmutenden Multifunktionsbau, der nach einer öffentlichen Ausschreibung vom Architekturbüro Auer+Weber+Assoziierte entworfen wurde, befinden sich auch Einzelhandels- und Gastronomiebetriebe. Die Form des Baus im Aluminium-Röhren-Design ist dem Triebkopf eines ICEs nachempfunden.

Text: Carolin Froelich

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 10. Juli 2013 | Bildnummer: M07100790 | Zugriffe: 3858

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.