München, Maxvorstadt und Ludwigstraße, Luftaufnahme

Die vom ersten bayerischen König, Maximilian I. Joseph geplante und von König Ludwig I. angelegte quadratisch konzipierte Maxvorstadt wird von der kerzengeraden Ludwigsstraße als Hauptachse von der Feldherrnhalle und dem Odeonsplatz im Süden bis zum Siegestor im Norden durchzogen. Im Osten wird sie vom Englischen Garten mit der Isar begrenzt, im Norden schließt sich die Leopoldstraße in Schwabing an. Geprägt haben sie der Hofarchitekt Leo von Klenze und sein Nachfolger Friedrich von Gärtner. Die beiden statteten sie mit zahlreichen Gebäuden im Stil des Klassizismus wie der Bayerischen Staatsbibliothek und der Universität aus. Ein weiterer architektonischer Höhepunkt ist die in der Bildmitte zu sehende Ludwigskirche, der eine eigene Luftaufnahme gewidmet ist.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 03. Juli 2014 | Bildnummer: P07031064 | Zugriffe: 2359

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.